Lilly

Geschlecht: Hündin
Kastriert: Nein
Alter: Angaben folgen
Rasse: Mischling
Farbe: rotblond
Schulterhöhe: Angaben folgen
Standort: Thessaloniki
Beschreibung/Lebenslauf: Lilly – liebenswert, verspielt und schlau... aber nirgends scheint ein Platz für sie...

klein - Thessaloniki

21.04.2017/ Unser Teammitglied Marina hat die kleine Lilly kennengelernt. „Sie ist so viel liebenswerter, verspielter und schlauer als ihre Bilder es vermuten lassen.“ Doch Lillys Zukunft ist so ungewiss...
18.02.2017/ Lilly war eine Straßenhündin, deren Schicksal so unsichtbar war, wie das so vieler Streuner. Bis zu dem Tag als sie Welpen bekam und es zu einer Tragödie kam, die beinahe all ihren Kindern das Leben gekostet hätte. Doch nun ist es Lilly, die in Gefahr ist. Denn sie wird ihren einzigen sicheren Platz verlieren.

Wenn Sie eine Patenschaft für Lilly übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

21.04.2017/ Marina schreibt: Ich durfte die kleine Hundedame vor kurzem kennen lernen und habe mich direkt in sie verliebt. Sie ist so viel liebenswerter, verspielter und schlauer als es auf den Bilder rüberkommt.“

Lilly musste mittlerweile zu einem anderen Tierschützer ziehen. „Der kleine Platz, wo sie untergebracht war, war voller Hunde und es war einfach nicht sicher für sie. Sie ist sooo winzig, aber gleichzeitig ist sie Hunden gegenüber sehr selbstbewusst. Das war einfach zu gefährlich für die kleine Maus.“

„Menscheng gegenüber ist Lilly sehr schüchtern, sie muss viel Schlechtes durch Menschenhand erlebt haben.“

Nun ist Lilly auf der Terasse einer Freundin untergebacht. „Dabei genießt sie es so sehr, wenn sie rein darf. Ihr Lieblingsplatz ist das Sofa. Aber auch dort sind schon so viele andere Hunde und sie darf nur rein, wenn jemand dabei ist.“

All ihre Kinder haben ein Zuhause gefunden. Doch für Lilly scheint nirgends Platz zu sein...

_____________________________________________________________________________

18.02.2017/ Lilly ist die kleine Hundemutter, die als Notfall mit ihren sieben Welpen den Weg auf unsere Homepage fand. Eine tapfere und aufopferungsvolle Hundemama. Die Tierschützer konnten ihre Welpen vor dem Ertrinken retten.

Für Lillys Schwester aber, die ebenfalls schon lange auf der Straße lebt, konnten die Tierschützer nichts mehr tun. Sie fanden sie wenig später tot, überfahren und einfach liegen gelassen... Doch auch Lillys Leben ist nicht in Sicherheit.

Der Tierschützer, der sie gemeinsam mit ihren Welpen aufgenommen hat, musste ausziehen, weil sein Vermieter die Streuner nicht mehr duldete und das auch deutlich klar machte, indem er alles tat, um die Hunde von seinem Grundstück zu vertreiben. Der Tierschützer war gezwungen, sich eine neue Bleibe zu suchen. Erst nach langem Suchen fand er ein Grundstück außerhalb der Stadt, wo er mit Lilly, ihren Welpen und den anderen Hunden unterkommen konnte.

Doch nun ist es Lilly, die alles verlieren wird. Lilly wird öfters von den anderen Hunden angegriffen, weil sie ihnen ihr Futter klaut. Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen und unter mehr als 10 Hunde, worunter auch einige blinde Hunde sind, eskaliert die Situation immer öfter.

Lilly verliert ihren einzigen sicheren Platz. Denn niemand weiß, wo Lilly unterkommen kann.

Die Tierschützer, die Lilly schon lange kennen, weil sie sie und ihre Schwester lange auf der Straße versorgt haben, beschreiben Lilly als eine sehr liebenswerte und schlaue Hündin, die schon sehr hart um ihr Überleben kämpfen musste.

Lilly kommt sehr gut mit anderen Hunden und Katzen zurecht. Auch vor Männern hat sie keine Angst. Nur wenn es um Essen geht wird sie sehr erfinderisch. Und leider macht sie auch vor dem Essen der anderen Hunde keinen Halt. Das ist mit 10 anderen Hunden oft ein großes Problem, denn nicht jeder Hund lässt sich das gefallen oder kann sich wehren.

Lilly braucht dringend ein liebevolles Zuhause, welches ihr die Geborgenheit und Aufmerksamkeit schenkt, die sie so lange entbehren musste.

 
Kontaktdaten

Organisation/Verein: stray-einsame-vierbeiner e.v.
Kontaktperson: Marina Mantopoulos
Email: marinamantopoulos@googlemail.com
Telefon: Handy: 0173 383 5260 Mail: marinamantopoulo
Webseite: www.stray-einsame-vierbeiner.de
Eingestellt am: 21.04.2017


generiert in 0.03 Sek.
powered and © by ZERGportal