SUERTE

Geschlecht: Welpe(n)
Alter: 06/2017
Rasse: mittelgroßer Mischlingswelpe
Farbe: bicolor
Schulterhöhe: im Wachstum - ca. 50-55 cm groß werdend
Krankheiten: keine bekannt
Standort: 25348 GLÜCKSTADT BEI HAMBURG
Charakter: ❤ SIEHE TEXT ❤
Beschreibung/Lebenslauf: ❤ Suerte ist ein sanfter, seidenfelliger und ganz lieber kleiner Knopf mit XXL Plüschohren. Man kann ihm nicht verdenken, dass er noch zurückhaltend und schüchtern ist, hat er doch ein Trauma davongetragen, als er miterleben musste, wie seine Mutter und seine Geschwister elendig vergiftet auf der Straße starben. Griechen machen so etwas gern, um sich ungebetener Streuner – auch ganzer Familien – zu entledigen. Suerte wurde ebenfalls vergiftet, hatte jedoch am wenigsten aufgenommen. So konnte der Tierarzt ihn glücklicherweise retten. Ein aktuelles, vollkommen intaktes Blutbild liegt vor. Als einzig Überlebender der kleinen Familie fühlt Suetre sich schrecklich einsam und kann noch gar nicht so richtig aus sich herauskommen. Noch findet er kein wirkliches Vertrauen zu uns Menschen und sein Blick spiegelt die Leere seines Inneren wider.

Damit Suertes Pfötchen bald wieder auf der Sonnenseite des Lebens trippeln dürfen, durfte der kleine Schatz am 10.10.2017 zu unserer Pflegefamilie nahe Hamburg fliegen. Dort lebt er mit anderen Hunden und Katzen zusammen und darf in seinem eigenen Tempo ins Familienfeeling hineinwachsen. Seine sehr erfahrene Pflegemama Astrid ist ihm dabei eine große Starthilfe. Bis Dich Deine eigene Forever Family entdeckt lieber Suerte, geben wir Dir alle Zeit der Welt und wünschen Dir vor allem ALLES GLÜCK dieser Welt 🍀. Genau deshalb haben wir Dich Suerte genannt – was im Spanischen Glück heißt – auch, wenn Du ein waschechter Grieche bist :-)!“

Suerte benötigt Freiraum und Zeit für seine Entwicklung und beides möge ihm von Herzen gegeben werden. Sicherheit und Vertrauen baut man nicht über Nacht auf. Nicht jeder Mensch hat die Geduld und das Stehvermögen, mit Rückschlägen umgehen zu können. Bei ängstlichen, traumatisierten Hunden geht es meist im „Pilgerschritt“ voran: Zwei Schritte vor und einen Schritt zurück. Ein souveräner Ersthund und eine tolle Welpenspielgruppe wären eine große Hilfe für Suerte. Er entspannt sich im Rudel und blüht mit anderen Hunden regelrecht auf! Er braucht natürlich auch noch ganz viel Zweibeiner-Liebe, um auch uns gegenüber eine solche Freude und so viel Vertrauen empfinden zu können. Menschliche Liebe bedeutet aber auch eine souveräne, liebevolle Führung, um gemeinsam ein harmonisches Leben führen zu können. Zum Glück ist Suerte noch sehr jung, formbar und lernwillig. Wir suchen sanfte und geduldige Menschen mit viel Einfühlungsvermögen, die Suerte behutsam an den deutschen Hunde-Alltag heranführen und sich einfach riesig mit ihm über jeden Fortschritt freuen.

Suerte wird einmal längeres Fell bekommen, er ist vermutlich ein Altdeutscher Schäferhund gepaart mit einer griechischen Laufhundbracke, von letztgenannter hat er auch die tolle Mickey Mouse Fellzeichnung auf seiner Zuckerschnute und die bezaubernden XXL Schlappohren ;-). Vermutlich wird er eine Schulterhöhe von ca. 50-55 cm erreichen. Das plüschige Kerlchen wurde im Juni 2017 geboren und wird geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und im Besitz eines mit EU-Heimtierauspasses vermittelt. Bei Welpen ist es wichtig, dass in den ersten Monaten immer jemand daheim beim Hundekind ist, denn um das Alleinsein gut zu lernen, bedarf es Zeit, und außerdem gibt es herrlich viel zu entdecken. Suerte hat großen Spaß in der Natur und freut sich schon heute auf schöne Ausflüge durch Wald & Flur. Er sucht aktive Zweibeiner, die viel Liebe und gemeinsame Zeit investieren und ganz viel Spaß mit diesem Hundeschatz haben möchten!

Wenn Sie dieses sanfte Fellnasenkind ans Pfötchen nehmen und mit ihm offenen, geduldigen Herzens zu einem Dreamteam zusammenwachsen möchten, dann rufen Sie einfach Astrid Schneider unter 04124-207680 oder 0173-8386551 an oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-)!









BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.  
Kontaktdaten

Organisation/Verein: Tierhilfe Spanien e.V.
Kontaktperson: Astrid Schneider
Email: verena@tierhilfe-spanien.org
Telefon: 04124-207680 oder 0173-8386551
Webseite: tierhilfe-spanien.org/zuhause-gesucht/
Eingestellt am: 13.10.2017


generiert in 0.02 Sek.
powered and © by ZERGportal