Fiona

Geschlecht: Hündin
Kastriert: Nein
Alter: geb. ca. 02/2014
Rasse: Mischling
Farbe: Braun-Weiß
Schulterhöhe: ca. 46 cm
Standort: Spanien/Andujar
Charakter: siehe Beschreibung
Beschreibung/Lebenslauf: Update 26.01.18

So langsam werde ich immer einsamer und habe mir schon eine beachtliche Portion Kummerspeck angefressen. Dabei wollte ich so gerne mit Euch und bei Euch leben.
Bitte gebt mir eine Chance Euch zu zeigen, welch wundervolles Mädchen ich bin. Ich bin total interessiert und gehe offen auf Mensch und Tier zu

Wenn ihr eine sanfte Pfote sucht, seid ihr bei mir genau richtig. Ich bin startklar, wenn ihr es seid, und warte auf Eure Anfrage, die ihr jederzeit per Email an meine Vermittlerin schicken könnt. Sie ist da, um Eure Fragen zu beantworten und etwas mehr über mich zu erzählen!

-----------------------------------------------------------------------

Update 29.11.2016

Fiona ist ein wundervolles, ruhiges „Mädchen“. Ganz vorsichtig und neugierig bestaunt sie Menschen. Sie kommt sehr gut mit ihren Kumpels aus, wünscht sich aber eine eigene Familie, in der sie sich entwickeln und wohlfühlen kann. Besonders der Herbst und der Winter in Spanien sind hart. Es ist kalt und nass, die so wichtigen Sonnenstrahlen so rar.
Fiona hat es so verdient, bald in ihr eigenes Körbchen, auf die Couch oder ins Bett zu ziehen.
Fionas Vermittlerin ist jederzeit per Email zu erreichen.
Meldet EUCH bitte.

------------------------------------------------------------------
Andujar 21.02.2016

Die hübsche Fiona lebte einige Zeit lang auf den Straßen Andújars. Sie trieb sich zwischen den Supermärkten und dem Highway herum, immer auf der Suche nach etwas Fressbarem und einem sicheren Schlafplatz für die Nacht. Es ist ein Wunder, dass ihr dort nie etwas passiert ist.

Glücklicherweise brachte es eine liebe Frau nicht übers Herz, einfach an Fiona vorbeizulaufen und sie ihrem Schicksal zu überlassen. Die Retterin rief uns sogleich an und brachte Fiona ins Refugio.

Uns war es in den ersten Tagen nicht möglich, die rotbraune Hündin zu berühren, da sie große Angst vor allen Menschen hatte. Wir wissen nicht, wie ihre Retterin die scheue Hündin einfangen konnte, aber vielleicht hat Fiona geahnt, dass die Frau es gut mit ihr meinte…

Inzwischen hat die Mischlingshündin Vertrauen zu unseren Helfern gefasst und sich etwas eingelebt. Sie ist eine tolle Hündin in der perfekten Größe, dem perfekten Alter und einem tollen Charakter. Auch mit anderen Hunden versteht Fiona sich sehr gut. :-)

Wir wünschen uns für Fiona verständige Menschen, die einem unsicheren Hund Sicherheit vermitteln können und die sich darüber im Klaren sind, dass es mehrere Monate dauern kann, bis ein schüchterner Hund sich völlig eingelebt hat. Fiona ist ein ungeschliffener Diamant und sie ist es wert, ihr die Zeit zu schenken, die sie braucht, um Vertrauen zu fassen und ihre schlechten Erfahrungen abzulegen. - Schenken Sie Fiona diese Chance, wird sie Ihnen ihre lebenslange Treue und ihr riesiges Herz schenken.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert ( wenn sie im erforderlichen Alter sind ), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  
Kontaktdaten

Organisation/Verein: Vergessene Pfoten e.V.
Kontaktperson: Annett Rose
Email: a.rose@vergessene-pfoten.de
Telefon: Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail
Webseite: www.vergessene-pfoten.de
Eingestellt am: 17.05.2018


generiert in 0.02 Sek.
powered and © by ZERGportal