Shaggy

Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Alter: ca. 3 Jahre
Rasse: Podenco- Mix
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 45 - 50 cm
Charakter:
Beschreibung/Lebenslauf: Shaggy ist ein Ausnahme-Hund.
Obwohl er wenige Tage nach seiner Geburt ins Tierheim eingeliefert wurde und noch nie ein Zuhause hatte, ist er nahezu perfekt zivilisiert.
Er läuft halbwegs manierlich an der Leine.
Er fährt ohne Zirkus zu machen im Auto mit.
Kindern gegenüber ist er nachsichtig, wenn sie sich mal ein bißchen ungeschickt anstellen.
Mit anderen Hunden ist er perfekt sozialisiert. Denn die Hundesprache hat er wirklich von klein auf gelernt. Viele Tierheiminsassen haben bei seiner Erziehung geholfen.
Also in meinen Augen ist Shaggy ein Traumhund.
Warum er trotzdem noch in Spanien hinter Gittern sitzt?
Nun, weil er seine Herkunft nicht verleugnen kann. Der Podenco steht ihm einfach auf die Stirn geschrieben. Und das bedeutet, daß er Jagdtrieb hat und in ungesichertem Gelände nicht abgeleint werden darf.
Damit sind, trotz seines feinen Charakters, seine Chancen auf eine Adoption nahezu auf Null gesunken.
Mir unverständlich. In Zeiten von rücksichtslosen Hundehaltern, Giftködern und tretwütigen Fahrradfahrern käme ich ohnehin nicht auf die Idee meinen Hund ohne Sicherung laufen zu lassen.
Aber viele Menschen wollen sich halt beim Spaziergang nicht mit ihrem Hund beschäftigen, sondern lieber mit ihrem Smartphone. Und da ist eine Leine nun mal lästig.
Sehen Sie das anders?
Sind Sie auf der Suche nach einem Hund, mit dem Sie gemeinsam spazieren gehen? Nach einem Hund, der Ihren Blick für die Natur schärft? Der Ihre Wahrnehmung fördert?
Suchen Sie außerdem einen Hund, der sich nach dem Spaziergang gemütlich zu einer ausgiebigen Siesta auf dem Sofa zusammen rollt und von dem Sie in den nächsten Stunden nix mehr hören, außer einem zufriedenen Seufzer?
Wäre ein total verschmuster, menschenbezogener, anhänglicher Hund Ihr Wunsch? Einer, der jeden Zweibeiner – egal ob groß, klein, dick, dünn, jung, alt, männlich oder weiblich gleich freundlich begrüßt, weil er noch niemals negative Menschenerfahrung gemacht hat.
Dann sind Sie bei Shaggy richtig. Das alles hat er zu bieten. Und noch viel mehr.
Shaggy hat eine Schulterhöhe von 45 bis 50 cm. Damit ist er nicht mal kniehoch.
Aufgrund seiner schlanken Bauart kann man ihn ohne Probleme mal auf den Arm nehmen und ins Auto heben.
Aufgrund seiner langen Beine kann er aber auch überall prima mit dabei sein.
Ausgiebige Wanderungen werden ihm gefallen.
Aber wenn er seine langen, schlanken Beine anklappt, dann paßt er im Restaurant auch prima unter die Eckbank.
Ja, Shaggy ist total flexibel. Er hat sein ganzes Leben damit zugebracht, sich an das widrige Tierheimleben anzupassen. Schnell wird er sich in den Luxus einfinden, den ein richtiges Zuhause zu bieten hat.
Der kastrierte Rüde könnte sogar zu Menschen vermittelt werden, die noch nie einen Hund hatten. Denn er weiß, wie das Leben funktioniert und wird seinen Zweibeinern kleine Fehler verzeihen, beziehungsweise diese einfach selbst ausbügeln.
Übrigens hat Shaggy ein angenehmes Alter. Im März 2015 ist er geboren.
Damit ist er aus der nervigen Junghundphase raus. Die Pubertät liegt hinter ihm. Er ist geerdet und steht souverän mit allen vier Pfoten mitten im Leben.
Aber er ist kein Langeweiler. Man kann mit ihm spannende Forschungsexpeditionen starten und tolle Abenteuer erleben.
Man kann mit ihm aber auch einfach mal auf dem Sofa rumlümmeln und spannende Abenteuerfilme im Fernseh gucken.
Wenn sich das für Sie gut anhört, dann melden Sie sich doch bei mir. Mein Name ist Steffi Ackermann und ich wohne in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Regelmäßig besuche ich Shaggy im Tierheim in Spanien, kann also noch viel mehr von ihm schwärmen.
Außerdem organisiere ich seine Reise, die er nicht nur kastriert, sondern auch geimpft und gechipt antreten wird.
Wenn Sie das passende Körbchen für Shaggy frei haben, dann schreiben Sie mir bitte an die info@koerbchen-gesucht.de
Bitte stellen Sie sich, den Rest ihrer Familie und Shaggy’s Leben bei Ihnen Zuhause per Mail vor. Ich freue mich darauf von Ihnen zu lesen.

Auf unserer Homepage www.koerbchen-gesucht.de werden weitere „allgemeine Fragen“ beantwortet. Außerdem ist der Vermittlungsablauf ausführlich geschildert. Sie finden weitere Fotos, Videos, Infos zum Thema Gesundheit, Berichte über das Tierheim in Spanien, und, und, und…
 
Kontaktdaten

Organisation/Verein: Körbchen gesucht
Kontaktperson: Steffi Ackermann
Kontaktformular: Direktanfrage
Email: info@koerbchen-gesucht.de
Telefon: 02252 / 834 456
Webseite: www.koerbchen-gesucht.de
Eingestellt am: 14.06.2018


generiert in 0.03 Sek.
powered and © by ZERGportal