Rudi

Geschlecht: Welpe/Rüde
Kastriert: Nein
Alter: *04/2018
Rasse: Mischling
Farbe: hellbraun weiss grau
Schulterhöhe: ca. 45 cm ausgewachsen
Krankheiten: keine bekannt
Standort: BG-Sofia
Charakter: aufgeweckt, menschenbezogen, anhänglich und verschmust, verspielt, aufgeschlossen, gelehrig
Beschreibung/Lebenslauf: Rudi ist ein bildhübscher Herzensbrecher, der jeden schnell um seine noch kleinen Pfötchen wickelt. Er ist lieb, sehr menschenbezogen, anhänglich und verschmust und verbringt seine Tage mit Spielen mit den anderen Welpen in der Auffangstation, und wenn er sich das Bäuchlein vollgeschlagen hat, ist dann auch mal Schlafen angesagt. Dabei lernt er die Hundesprache und zeigt sich im übrigen recht selbstbewusst im Umgang mit den anderen Welpen, die zum Teil größer und auch schon ein wenig älter sind als.

Geboren wurde Rudi im April diesen Jahres (geschätzt), er wurde von einer Tierschützerin allein auf der Straße gefunden. Rudi schloß sich ihr sofort an, war sehr aufgeschlossen und freundlich, und so nahm sie ihn mit. Leider kennen von dem kleinen Mann weder Mutter noch Vater, so dass wir wenig zu seiner Veranlagung sagen können, ob er Jagd-, Hüte- oder Herdenschutztrieb entwickeln könnte; auch seine Endgrösse können wir gemeinsam mit dem Tierarzt nur schätzen und meinen, er wird ein etwa mittelgrosser Rüde um die 45/50 cm Schulterhöhe. Er ist ein Unikat, eine Wundertüte voller Überraschungen!

Für das Kuschelmonster suchen wir Ohren- und Bauchkrauler mit ausreichend Zeit, denn Welpen können die ersten Monate nicht allein bleiben; somit braucht ein Zuhause, wo immer jemand da ist oder Menschen, die Rudi überall mit hinnehmen können. Selbstverständlich könnte der sozialisierte Hundejunge gern zu einem bereits vorhandenen Hund ziehen und auch mit einer Samtpfote könnte er in diesem Alter noch jederzeit vergesellschaftet werden.

Wenn Sie sich auf das Abenteuer ‚Wundertüte’ einlassen wollen und können, freuen wir uns auf Ihre baldige Kontaktaufnahme!  
Kontaktdaten

Organisation/Verein: Tierhilfe Niederrhein
Kontaktperson: Manuela Schäfer
Kontaktformular: Direktanfrage
Email: msld@email.de
Telefon: 02325-669688
Eingestellt am: 12.07.2018


generiert in 0.02 Sek.
powered and © by ZERGportal