Mila

Geschlecht: Hündin
Alter: 10.02.2018
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 51 cm
Krankheiten: keine bekannt
Standort: Aegina (Griechenland)
Charakter: Gar nicht schüchtern, hat sie sich im Tierheim gleich in Stelios verliebt und möchte immer mit ihm zusammen sein. Liebe auf den ersten Blick sozusagen. Mila ist eine ganz liebe, freundliche und verspielte Hündin, die nie genug Umarmungen und Schmuseeinheiten bekommen kann. Sie möchte mit Mensch und Tier spielen und hat sichtlich Spaß dabei. Mila läuft schon recht gut an der Leine und liebt es, ihre Menschen zu küssen. Unsere hübsche und unkomplizierte Mila sucht jetzt noch ihre Familie. Wir können sie uns in jeder Konstellation vorstellen: Ob als Einzelhund oder im Rudel, für Familien mit Kindern oder Singlehaushalte, Stadt oder Land ... Mila ist das egal, Hauptsache sie darf bei ihren Zweibeinern sein. Wir suchen für Mila Menschen, die gerne an der frischen Luft unterwegs sind und die ihr ein schönes und ausgefülltes Hundeleben bereiten können. Das ist bei Mila bestimmt nicht schwer. Viel Zuwendung, ein warmes Körbchen, ein gefüllter Napf und schöne Spaziergänge würden sie schon glücklich machen.
Beschreibung/Lebenslauf: Mila wurde, wie so viele ihrer Artgenossen, einfach ausgesetzt. Zum Glück aber auf dem Waldweg zum Tierheim, so dass sie wenigsten eine Chance hatte, gefunden zu werden. Sie war auch hocherfreut und musste nicht groß überredet werden, sich uns anzuschließen. Mila hat ihren Namen von einer sehr lieben Namenspatin, als Erinnerung für die wunderschöne Zeit mit ihrer gerade verstorbenen Hündin Mila.

Gar nicht schüchtern, hat sie sich im Tierheim gleich in Stelios verliebt und möchte immer mit ihm zusammen sein. Liebe auf den ersten Blick sozusagen.

Mila ist eine ganz liebe, freundliche und verspielte Hündin, die nie genug Umarmungen und Schmuseeinheiten bekommen kann. Sie möchte mit Mensch und Tier spielen und hat sichtlich Spaß dabei. Mila läuft schon recht gut an der Leine und liebt es, ihre Menschen zu küssen.
Unsere hübsche und unkomplizierte Mila sucht jetzt noch ihre Familie. Wir können sie uns in jeder Konstellation vorstellen: Ob als Einzelhund oder im Rudel, für Familien mit Kindern oder Singlehaushalte, Stadt oder Land ... Mila ist das egal, Hauptsache sie darf bei ihren Zweibeinern sein.

Wir suchen für Mila Menschen, die gerne an der frischen Luft unterwegs sind und die ihr ein schönes und ausgefülltes Hundeleben bereiten können. Das ist bei Mila bestimmt nicht schwer. Viel Zuwendung, ein warmes Körbchen, ein gefüllter Napf und schöne Spaziergänge würden sie schon glücklich machen.

Vielleicht haben sie sich jetzt ja in Mila „verguckt“ und möchten sie als neues Familienmitglied begrüßen. Dann nichts wie ran an das Telefon und angerufen.

Mila wartet schon ungeduldig.

Weitere Fotos und Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Besuchen Sie auch unsere eigene Homepage www.animal-protection.de

weiblich
geboren am 10.02.2018
komplett geimpft, entwurmt, blutgetestet und microgechipt
Schulterhöhe: 51 cm
kastriert: nein, wird demnächst kastriert - Bitte erfragen Sie die neue Schutzgebühr!
Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland)


Die Hunde werden auf ihrer Pflegestelle ständig beobachtet, so dass die Charaktereigenschaften gut beschrieben werden können. Trotz allem können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die Hunde entwickeln, wenn sie in einer anderen Umgebung sind und daher dafür auch keine Garantie übernehmen. Generell haben wir jedoch fast immer ein positives Feedback erhalten. Sollte es dennoch einmal unerwartete Probleme geben: Mit Liebe, Zuversicht und Konsequenz lernen die Hunde sehr schnell, was das neue Herrchen oder Frauchen von ihnen erwartet.
Da es sich bei unseren Tieren meist um Fundtiere handelt, kann das Alter nur geschätzt werden.

 
Kontaktdaten

Organisation/Verein: Animal Protection Aegina & Agistri
Kontaktperson: Kerstin Heidel
Kontaktformular: Direktanfrage
Email: Kerstin.Heidel@web.de
Telefon: 04532 - 26 97 46 und 0177 - 73 43 610
Webseite: www.animal-protection.de
Eingestellt am: 12.10.2018


generiert in 0.03 Sek.
powered and © by ZERGportal