Belle von kettenlos

Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Alter: 05.2011 (geschätzt)
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz mit weißem Brustfleck
Schulterhöhe: ca. 56cm
Beschreibung/Lebenslauf: Rasse: Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 05.2011 (geschätzt)

Farbe: schwarz mit weißem Brustfleck

Impfungen: Ja

Kastriert: Ja

Chip: Ja

Anlagehund: Nein

Schulterhöhe: ca. 56 cm

Aufenthaltsort: Rumänien

Belle's Geschichte ist wirklich etwas Besonderes.

Sie war sehr lange Straßenhündin und wurde von Marlena, die täglich bei der Organisation unseres Partnervereins Metanoia und vielen Übersetzungen hilft, gefüttert und versorgt. Belle ist einfach eine absolut liebe und mit allem und jedem verträgliche Hündin.

Doch eines Tages kamen die Hundefänger,das war Mitte März 2018, und Belle landete im riesigen Public Shelter in Galati. Metanoia hatte Marlena versprochen, die schwarze Schönheit aufzunehmen, und so durfte Belle das Public Shelter nach wenigen Tagen verlassen. Sie wurde ins Casa Mica gebracht, wo sie sich recht wohl zu fühlen schien, sie wurde gut versorgt und verstand sich toll mit den anderen Hunden.

Doch dann nahm sie eines Tages Anlauf, hat sich, wie auch immer sie das angestellt hat, durch den Zaun gedrückt und war wie vom Erdboden verschluckt. Die Helfer vor Ort starteten tagelange Suchaktionen, doch Belle wurde nie mehr gesichtet, niemand wusste, wo sie steckte und ob es ihr gut ging. Sie verschwand, als es 50 cm Schnee hatte - spurlos.

Doch dann, 9 Monate später, schickte Pfleger Leo ein Bild: Belle wurde erneut von den Hundefängern ins Public Shelter gebracht. Wo sie sich bis dahin aufhielt, wissen wir bis heute nicht. Aber wo sie jetzt ist, dürfte klar sein: Belle durfte ins Casa Noroc einziehen. Dort fühlt sie sich sehr wohl und hat sich wohl auch mit der Situation, dass sie ein paar Gitterstäbe zwischen sich und der endgültigen Freiheit hat, arrangiert.

Für Belle suchen wir ein tolles Zuhause, in dem sie all die Streicheleinheiten erhält, die sie täglich einfordert. Im Rudel mit den Hunden im Casa Noroc zeigt sie sich absolut verträglich, sie liebt die beiden Pfleger, die täglich vor Ort sind für die Fütterung, Reinigung, und die natürlich auch die ein oder andere liebe Hand für die Hunde haben.

Für Belle suchen wir ein Zuhause, dass zumindest am Anfang einen gut gesicherten Garten hat, damit sie nicht in Deutschland wieder beschließt, Straßenhund zu sein.

Auch als Zweithund können wir uns Belle sehr gut vorstellen. Eine normal aktive Familie mit Kindern, die schon etwas standfester sind, da ihre Schmuseeinheiten mit den 25 kg doch etwas stürmischer ausfallen können, wäre auch sehr gut vorstellbar.

Belle reist natürlich ebenfalls kastriert, doppelt geimpft, gechippt, mit eigenem EU-Pass und nach letztem erfolgten Bluttest aus.  
Kontaktdaten

Organisation/Verein: kettenlos e.V.
Kontaktperson: Susanne Heick
Kontaktformular: Direktanfrage
Email: s.heick@kettenlos.org
Telefon: 040-52560206
Webseite: www.kettenlos.org
Eingestellt am: 12.02.2019


generiert in 0.03 Sek.
powered and © by ZERGportal